Warmschmieden von Stahl seit 1971.

OMFA bietet seinen Kunden.

50
Jahre
Erfahrung
60
aktive
Kunden
300
Produkte
im Katalog
20
Mitarbeiter

OMFA wurde 1971 von Ballan Lidio zusammen mit seinem Vater Emilio, als auf Stahlschmieden spezialisiertes Unternehmen gegründet. Daher das Akronym OMFA (Officina Meccanica Fucinatura Acciai). Seit 1974 hat sich OMFA zunehmend auf das Warmschmieden von Edelstahl spezialisiert, was bis heute das Kerngeschäft des Unternehmens ist.

Eine über die Jahre unverändert gebliebene Stärke ist das Familienmanagement. OMFA INOX wird jetzt in der dritten Generation geführt und behielt stets einen Führungsstil bei, der auf der Leidenschaft für das Warmschmieden von Metallen, Präzision und technischer Kompetenz, Verbindlichkeit und Verfügbarkeit basiert. Die im Bereich des Gesenk-Schmiedens von Edelstahl und Nickellegierungen gesammelten und konsolidierten Erfahrungen, kombiniert mit haben es uns ermöglicht, im Laufe der Zeit zu wachsen, unsere Grenzen zu erweitern und uns dem internationalen Markt zu öffnen. Dieser macht heute mehr als 50% unseres Umsatzes aus.

Betrieb

Warenhaus

WARUM OMFA INOX WÄHLEN?

Unsere Pluspunkte

Gleichbleibende und gesicherte

Gleichbleibende und gesicherte

01
Produktqualität durch Schmieden mit  geringerer Bearbeitungszugabe

Produktqualität durch Schmieden mit geringerer Bearbeitungszugabe

02
Verwendung von Stählen erster Qualität

Verwendung von Stählen erster Qualität

03
Kundenbetreuung: Service, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit.

Kundenbetreuung: Service, Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit.

04