Unsere Werkstoffe

OMFA INOX ist auf das Gesenkschmieden von Edelstählen spezialisiert und verfügt über eine mehr als 40-jährige Erfahrung. In den letzten Jahren wurden auch zahlreiche andere Werkstoffe in die Produktpalette miteinbezogen, die vor allem im petrochemischen Bereich verwendet werden, von denen wir die Nickellegierungen hervorheben möchten, während für den Automotivsektor ferritischer Stahl AISI 430Nb (W.N. 1.4511) verwendet wird.
Nachfolgend beschreiben wir die wesentlichen von uns verarbeiteten Werkstoffarten genauer, wobei wir betonen möchten, dass das für das Schmieden verwendete Material ausschließlich aus den besten Stahlwerken der Europäischen Union stammt:

INOX-Stähle

Austenitstähle: AISI 304L (W.N. 1.4307) - AISI 316L (W.N. 1.4404) - AISI 321 (W.N. 1.4541) - AISI 316Ti (W.N. 1.4571)
W.N. 1.4435 gemäß Basler Norm II (BN2) ferrit<0.5%
Martensitstähle: AISI 410 (W.N. 1.4006) – AISI 420 (W.N. 1.4028 – 1.4031) – AISI 431 (W.N. 1.4057)
Ferritische Stähle: AISI 430 (W.N. 1.4016) – AISI 430Nb (W.N. 1.4511)
Duplexstähle: AISI F51 (W.N. 1.4462)

Nickellegierungen

Inconel 625 (UNS N06625)

Legierte Stähle und Karbonstähle

A105
LF2